NLP-Master-Ausbildung (DVNLP) in Berlin


  • Zertifizierte NLP-Master-Ausbildung
  • nach dem Qualitätsstandard des DVNLP
  • 20 Tage Training (10 Wochenenden)
  • modulares Konzept: Sie können an jedem Trainingswochenende beginnen!
  • Komplettpreis bei Vorauszahlung: 1.700 Euro
  • Wiederholerpreis: 850 Euro/10 Wochenenden
  • inklusive:
  • Script
  • Audiodokumentation
  • Videodokumentation
  • Anmeldung über Landsiedel NLP-Training

Trainingsinhalte (die Hauptthemen werden um weitere Themen ergänzt)

  • [ Januar ] (frei)
  • [ Februar ] Fortgeschrittene NLP-Techniken für Gruppen und Systeme (logische Ebene VI), z. B. Konfliktmanagement; intrapersonale Verhandlung; Mediation; Meta-Mirror, Aufstellungsarbeit
  • [ März ] Fortgeschrittene Anwendungen der logischen Ebenen, z. B. Logical Levels Alignment; Ressourcen erweitern; »ich bin nicht mein Stuhl« // Fortgeschrittene Sub-Modalitäten-Arbeit (logische Ebene III), z. B. Compulsion-Blow-Out, Glaubensatzarbeit mit Mapping Across
  • [ April ] Arbeit mit Werten und Kriterien (logische Ebene IV), z. B. Arbeit mit Werten; Wertehierarchie ermitteln und verändern; der Wert und sein Mangel; Arbeit mit Kriterien und der Kriterienhierarchie
  • [ Mai ] Einführung in ILP (integrierte lösungsorientierte Psychologie nach Dietmar Friedmann) // Fortgeschrittene Zielearbeit, z. B. Ziele und Lebensziele; Ziel nach NLP und SFBT // Time Line-Arbeit (logische Ebene IV), z. B. S.C.O.R.E.-Integration-Format; Ressource-Supercharger, Time Line-Design
  • [ Juni ] Modelling und Selbstmodelling, z. B. Modelling im Modell der Archetypen; Mikro- und Makromodelling; Modelling auf den logischen Ebenen; Storymodelling // Präsentationstechniken, z. B. Anwendung der Meta-Programme bei Lernen, Lehren und Präsentieren; Nested Loops; Grinder-Format; Rapport zu Gruppen; 24 NLP-Formate für Themenvorbereitung und -vermittlung // Meta-Programme
  • [ Juli ] Glaubenssatzarbeit (logische Ebene IV), z. B. Integration konfligierender Glaubensätzen; Arbeit mit Glaubenssätzen und -systemen; New Belief Generator
  • [ August ] (frei)
  • [ September ] Fortgeschrittene Anwendungen der logischen Ebenen (Themenbeispiele siehe März) // Sleight of Mouth Pattern (das NLP-Sprachmodell, sowohl für die Arbeit mit Glaubenssätzen und Glaubenssystemen, als auch für Rhetorik und Dialektik)
  • [ Oktober ] Systemische Arbeit (logische Ebene VI), z. B. Re-Imprinting; Beziehungsspiele; systemische Interventionen, Tit-for-tat
  • [ November ] Arbeit auf der VI. logischen Ebene »Weltbild / Vision / Mission / Spiritualität«, z. B. Kernintention; Core-Transformation; the Journey nach Brandon Bays; die persönliche Vision; Visionsgenerator
  • [ Dezember ] Modelling (Themenbeispiele siehe Juni) // Übungs- und Seminardesign (incl. Präsentationstechniken, Themenbeispiele siehe Juni)

An den Trainingswochenenden werden die NLP-Techniken jeweils auf bestimmte Themen angewandt (z. B. NLP und Gesundheit, NLP für glückliche Beziehungen, gelungene Kommunikation, Coaching, NLP-Formate in Trance, NLP im Small Talk, NLP im Business, NLP im Verkauf, …), so dass die Sie nach der Practitioner-Ausbildung die Techniken in verschiedenen Bereiche einsetzen können: für sich selbst und für andere, offen und im Small Talk.

Unsere vollständige Terminübersicht finden Sie im Kalender

Trainer:

Ralf Stumpf und Mirela Ivanceanu sind NLP-Lehrtrainer nach DVNLP, Begründer der Storycode-Methode, Trainer, Coaches, Autoren.

Anmeldung:

über Landsiedel NLP-Training

08./09. Juli 2017 (Wochenende)
02./03. September 2017 (Wochenende)
07./08. Oktober 2017 (Wochenende)
04./05. November 2017 (Wochenende)
02./03. Dezember 2017 (Wochenende)

wird ergänzt